Griechischer Gemüsetopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   Auberginen  
  • 2   Zucchini  
  • 2-3   Stangen Staudensellerie  
  • 5   Tomaten  
  • 5-6 Stiel(e)   Oregano  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     etwas Chilipulver  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 2-3 EL   schwarze Oliven  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Oregano waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken
2.
2 EL Öl im großen Topf erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Auberginen und Zucchini darin unter Wenden kurz anbraten
3.
Sellerie, Tomaten, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Mit Salz, Chili und Oregano würzen. Mit 1/4-3/8 l Wasser ablöschen, Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Oliven zugeben, nochmals abschmecken. Mit Rest Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved