Griechischer Salat im Gurkenring

Aus kochen & genießen 8/2016
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Griechischer Salat im Gurkenring Rezept

Raffiniert präsentiert, werden Gurke, Tomate, Feta und Oliven zur Freude fürs Auge

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Salatgurke  
  • 1   Tomate  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 4 Stiel/e   Petersilie  
  • 200 g   Feta  
  • 75 g   Kalamata-Oliven (ohne Stein) 
  • abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Zitrone  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Ringe Gurke ­waschen, putzen. Mit einem breiten Sparschäler längs 12 Streifen abhobeln. Je 3 Streifen aufeinanderlegen und zu einem Ring formen. Mit Holzspießchen fest­stecken.
2.
Für den Salat Rest Gurke entkernen und fein würfeln. Tomate waschen und würfeln. Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Feta fein würfeln. Oliven in Ringe schneiden. Vorbereitete Salatzutaten mischen.
3.
Zitronenschale, -saft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Mit Salat mischen und abschmecken. Gurkenringe auf vier Teller setzen. Salat in den Ringen anrichten. Dazu schmecken Sesamkringel.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved