Griechisches Pfannkuchen-Omelett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zucchini  
  • 3   Tomaten  
  • 1   kleine Aubergine  
  • je 1   kleine rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   Zwiebel  
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  • 100 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     Rosenpaprika  
  • 2-3 TL   Butterschmalz  
  • 150 g   Fetakäse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und klein schneiden. Tomaten und Aubergine waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und klein schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Mehl, Backpulver, Eier, Milch, Hälfte des Thymians und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren.
3.
Ca. 15 Minuten quellen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zuerst Zwiebelwürfel darin anschwitzen, dann Paprikawürfel zugeben. Nach 1-2 Minuten Zucchini- und Auberginenwürfel und Knoblauch zugeben.
4.
Kurz vor Garende Tomatenwürfel und übrigen Thymian zugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. In einer Pfanne (ca. 16 cm Ø) Sesam goldgelb rösten, herausnehmen. Butterschmalz portionsweise in der Pfanne erhitzen.
5.
1/6 des Teigs in die Pfanne geben und sofort mit 1/2 Teelöffel Sesam bestreuen. 5 weitere Pfannkuchen ebenso backen. Fetakäse zerbröckeln und in das Gemüse geben. Pfannkuchen zur Hälfte mit dem Gemüse belegen, andere Hälfte überklappen und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved