Grießbrei mit bunten Beeren

Grießbrei mit bunten Beeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Kirschnektar 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 (750 g)  Beutel tiefgeforener Bunter Beerenkorb 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1,5 Milch 
  • 125 Schlagsahne 
  • 100 Hartweizen-Grieß 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
50 ml Kirschnektar, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 50 g Zucker und Puddingpulver mit einem Schneebesen glatt rühren. Rest Kirschnektar aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
2.
Tiefgefrorenen Früchte untermengen und direkt mit Frischhaltefolie bedecken,damit sich keine Haut bildet. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen Eier trennen, Eigelb mit einer Gabel verquirlen. Eigelb und Eiweiß getrennt kühl stellen.
3.
Milch und Sahne in einem großen Topf aufkochen. Rest Zucker und Vanillin-Zucker zufügen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Unter ständigem Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten ausquellen lassen.
4.
Inzwischen Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Grieß von der Herdplatte nehmen, Eigelb unterrühren und Eiweiß portionsweise unterheben. In eine Dessertschüssel füllen und abkühlen lassen.
5.
Grieß mit einigen bunten Beeren servieren. Nach Belieben mit Zitronenmelisse verzieren. Rest Beeren extra dazureichen.

Ernährungsinfo

12 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved