Grießbrei mit Cocktailfrüchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 ml   Milch  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 25 g   Butter oder Margarine  
  • 60 g   Weichweizen-Grieß  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 250 g)  Cocktailfrüchte  
  •     Zitronenscheiben und Schokoladensticks zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Milch, 2 Esslöffel Zucker, Vanillin-Zucker und Fett aufkochen. Topf vom Herd ziehen und Grieß unter Rühren einstreuen. Einmal aufkochen lassen, wieder vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, 1 Esslöffel Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb mit Sahne verquirlen. Unter den Grießbrei rühren. Eischnee unterheben. Früchte, bis auf 3 Esslöffel, in Schalen verteilen. Grießbrei daraufgeben. Restliche Früchte darauf verteilen. Mit Zitronenscheiben und Schokoladensticks verzieren. Der Grießbrei kann warm oder kalt servieren werden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved