Grießbrei mit echter Vanille und Kirschkompott

Grießbrei mit echter Vanille und Kirschkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (680 g; Abtr.gew.: 350 g) Kirschen 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 750 ml  Milch 
  • 60 Zucker 
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 80 Weichweizen-Grieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  •     Zimt und Zucker 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Puddingpulver mit Vanillin-Zucker mischen, mit 6 Esslöffel Saft glatt rühren. Restlichen Kirschsaft aufkochen, vom Herd ziehen. Angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterziehen. Milch, 40 g Zucker, Vanillemark und Fett aufkochen. Topf vom Herd ziehen und Grieß unter Rühren einstreuen und einmal aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Ei trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, 20 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb verquirlen, mit 2 Esslöffel Grießbrei verrühren, unter den Grießbrei rühren. Eischnee unterheben. Grießbrei mit Kompott servieren, mit Zimt und Zucker bestreuen. Mit Melisse verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved