Grießbrei mit Stachelbeerkompott

Grießbrei mit Stachelbeerkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Stachelbeeren 
  • 100 + 3 EL Zucker 
  • 25 Speisestärke 
  • 500 ml  Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Weichweizen-Grieß 
  • 6 Scheiben  Marmorkuchen 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. 100 g Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren lassen. 250 ml Wasser zugießen (Vorsicht: Heißer Dampf!!!) und köcheln lassen, bis das Karamell sich gelöst hat.
2.
Stachelbeeren zugeben und zugedeckt ca. 4 Minuten köcheln. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, Stärke einrühren und unter Rühren 1 Minuten köcheln, zur Seite stellen. Milch mit Salz und 3 Esslöffel Zucker aufkochen.
3.
Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei schwacher Hitze unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, vom Herd ziehen. 2 Scheiben Marmorkuchen halbieren. Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb unter den Grieß rühren.
4.
Eiweiß unterheben. Grießbrei mit Kompott und je 1 1/2 Scheiben Kuchen anrichten. Mit Minze verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 97g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved