Grießflammeri mit Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 l   Milch  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 75 g   Crème fraîche  
  • 100 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 175 g   Grieß  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2   Kiwis  
  • 2   Bananen  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2   Äpfel  
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarinen  
  • 2-3 EL   Ahornsirup oder Honig  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Milch, Sahne und Crème fraîche aufkochen. Zucker, 1 Vanillin-Zucker und Salz zur Milch geben. Grieß einrühren, kurz aufkochen. 3 EL Zitronensaft einrühren. Grieß ca. 5 Minuten quellen lassen
2.
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb unter den heißen Grieß rühren. Eiweiß portionsweise unterheben. In eine große Schüssel füllen
3.
Früchte schälen bzw. putzen. Waschen und kleinschneiden. Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen
4.
7 EL Mandarinen- und Rest Zitronensaft, 1 Vanillin-Zucker und Sirup verrühren. Mit dem Obst mischen und zum Grießflammeri reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved