Grießflammeri mit Himbeersoße

Grießflammeri mit Himbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorene Himbeeren 
  • 1/2 Milch 
  • 120 Zucker 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 50 Hartweizengrieß 
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Eier 
  • 1/2 Päckchen (2,5 g)  geriebene Zitronenschale 
  • 125 Schlagsahne 
  • 50 Erdbeeren 
  • 20 gehobelte Mandeln 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen. Milch, 30 g Zucker und Vanillemark aufkochen lassen. Grieß unter Rühren einstreuen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier, Zitronenschale und 50 g Zucker zu einer weißen Creme aufschlagen. Gelatine ausdrücken und unter den heißen Grieß rühren. Eicreme unterheben und kalt stellen. Sahne steif schlagen und ebenfalls kalt stellen. Sobald die Grießmasse zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Einige auf den Boden einer Charlotte- oder Puddingform (ca. 1 Liter Inhalt) legen. Grießmasse einfüllen, glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Himbeeren durch ein Sieb streichen. Restlichen Zucker unter das Püree rühren. Form kurz in heißes Wasser stellen. Flammeri auf eine Platte stürzen, mit Mandeln bestreuen und mit restlichen Erdbeeren und nach Belieben Zitronenmelisse verzieren. Mit Himbeersoße servieren
2.
(4 Portionen). 1260 kJ/300 kcal. E 10 g, F 14 g, KH 35 g (6 Portionen)

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved