Grießflammeri mit Kirsch-Bananen-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Grießflammeri mit Kirsch-Bananen-Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Zucker 
  •     Salz 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 60 Weichweizengrieß 
  • 2   Tropfen Bittermandel-Aroma 
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.gew. 185 g)  Kirschen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1   Banane 
  •     Zitronenmelisse und Vollmilch-Raspelschokolade 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Milch, Vanillin-Zucker, Zucker, Salz und Zitronenschale aufkochen lassen. In der Zwischenzeit Eiweiß mit dem Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zitronenschale aus der Milch nehmen.
2.
Grieß und Bittermandel-Aroma in die kochende Milch rühren und ca. 3 Minuten quellen lassen. Grieß von der Herdplatte nehmen und Eischnee unterheben. Grießflammeri in 4 mit kaltem Wasser ausgespülte Portionsförmchen füllen, glatt streichen und 2 Stunden kühl stellen.
3.
Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und Kirschsaft auffangen. Speisestärke und 3 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Kirschsaft aufkochen, Speisestärke unterrühren, nochmals aufkochen lassen.
4.
Kirschen unterheben und abkühlen lassen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Grießflammeris stürzen und mit Kirschkompott und Bananenscheiben auf einem Frühstückstellern anrichten und nach Belieben mit Zitronenmelisse und Schokolade verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved