Grießmousse mit Beerenkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Grießmousse mit Beerenkompott Rezept

Zutaten

  • 50 Heidelbeeren 
  • 100 rote Johannisbeeren 
  • 350 Erdbeeren 
  • 100 Himbeeren 
  • 80 Zucker 
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 250 ml  Milch 
  • 30 Butter 
  • 50 Weizengrieß 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 250 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Heidelbeeren, Johannisbeeren und Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Himbeeren verlesen und halbieren. Johannisbeeren vorsichtig von den Rispen streifen. Erdbeeren putzen und klein würfeln. 200 g Erdbeeren und 20 g Zucker pürieren, durch ein feines Sieb streichen. Beeren und Püree vermischen und kalt stellen
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Butter und 60 g Zucker aufkochen. Grieß einrühren und ca. 2 Minuten unter Rühren bei schwacher Hitze köcheln lassen, von der Herdplatte ziehen. Gelatine gut ausdrücken, im heißen Grieß auflösen. Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben. Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen, grob hacken, zum Grieß geben. Masse in eine Schüssel füllen, auf ein kaltes Wasserbad stellen und unter Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter den Grieß heben. Mousse und Kompott abwechselnd in Gläser schichten. Ca. 2 Stunden kalt stellen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved