Grießpudding mit Schokostückchen

Grießpudding mit Schokostückchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 Vollmilch-Schokolade 
  • 1/2 Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 75 Grieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 1-2 TL  frisch gepresster Zitronensaft 
  •     nach Belieben Minze, 4 Kekse und Schokoröllchen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Milch, Salz, Vanillin-Zucker und Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen. Grieß einrühren. Nochmals unter ständigem Rühren aufkochen lassen, von der Herdplatte nehmen und ca. 3 Minuten quellen lassen. Dabei mehrmals umrühren. Inzwischen Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb verquirlen und unter die Grießmasse rühren. Eischnee ebenfalls unter die Grießmasse heben. Kleine Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Schokolade vorsichtig unter den Grieß heben und die Masse gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Ca. 3 Stunden kühl stellen. Inzwischen Aprikosen auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. 6 Aprikosenhälften in Spalten schneiden. Restliche Aprikosen in den Saft geben und pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken. Grießpudding auf Dessertteller stürzen und mit pürierten Aprikosen und und Aprikosenspalten anrichten. Nach Belieben mit Minze, einem Keks und Schokoröllchen verziert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved