Grießsouflees mit Erdbeersalat

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Grießsouflees mit Erdbeersalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Erdbeeren 
  • 125 Himbeeren 
  • 2 EL  + 50 g Zucker 
  • 3 EL  Orangenlikör 
  • 50 Edelbitter-Schokolade mit Orangenaroma 
  • 250 ml  Milch 
  • 25 Butter 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 50 Hartweizengrieß 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Puderzucker 
  •     Butter und Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Himbeeren verlesen und eventuell waschen. Erdbeeren, Himbeeren, 2 Esslöffel Zucker und Likör mischen. Bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
2.
Schokolade in 8 Stücke brechen. 4 große Tassen (à ca. 225 ml Inhalt) fetten, mit etwas Zucker ausstreuen und kalt stellen. Milch, Butter und Vanillezucker aufkochen. Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen.
3.
Unter Rühren köcheln, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Eier trennen. Eigelb einzeln unter den noch heißen Grieß rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen.
4.
Eischnee unter den Grieß heben. Jeweils etwas Grießmasse in die Tassen füllen und je 2 Schokostücke daraufgeben. Übrigen Grieß darauf verteilen. Tassen in die Fettpfanne des Backofens stellen. Fettpfanne zu gut 2/3 mit Wasser füllen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Soufflés auf Teller stürzen, mit Puderzucker bestäuben und mit Beeren anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 17/2009

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved