Grillen am See

Grillen am See Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 250 g) 
  • 4 EL  Öl 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene Zwiebel mit Knoblauch 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini 
  • 175 Zwiebelwurst 
  • 1 Bund  frischer Thymian oder 1 EL getrockneter Thymian 
  • 6   Schweinekoteletts (à ca. 180 g) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 6 (ca. 250 g)  küchenfertige Sardinen 
  • 6   Kirschtomaten 
  • 6   paprikagefüllte Oliven 
  •     getrockneter Majoran 
  •     Grillspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Öl, Zitronensaft, Zwiebel-Knoblauchmischnung, Salz, Paprika und Zitronenpfeffer verrühren. Hähnchenfleisch ca. 1 Stunde darin marinieren.
2.
Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Mit den Zucchinischeiben fächerförmig in 6 kleine Tortelettförmchen (12 cm Ø) legen und ca. 10 Minuten auf dem heißen Grill garen.
3.
Zwiebelwurst aus der Pelle drücken. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen Thymian und Wurstbrät verkneten. Koteletts kalt abspülen und trocken tupfen. In die Koteletts eine Tasche schneiden.
4.
Mit der Brätmasse füllen, mit Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite ca. 8 Minuten grillen. Fische waschen, trocken tupfen und der Länge nach auf Spieße stecken. Jeweils eine Sherrytomate und eine Oliven mit aufspießen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und von jeder Seite 3-5 Minuten grillen. Nach Belieben Tomaten auf den Grill legen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved