Grillrippchen und gefüllte Zucchini

0
(0) 0 Sterne von 5
Grillrippchen und gefüllte Zucchini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Honig 
  • 4   dicke Schweinerippchen (à ca. 130 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zucchini 
  • 150 Tomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Senf und Honig verrühren. Rippchen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Unter den vorgeheizten Grill legen und unter gelegentlichem Wenden ca. 20 Minuten grillen. Zwischendurch mehrmals mit der Senf-Honig-Paste bestreichen. Inzwischen Zucchini putzen, waschen, halbieren. Jeweils 3 mal längs einschneiden und auf Alufolie legen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und in die eingeschnittenen Zucchini legen. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken oder fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Knoblauch, Zitronenschale und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gefüllten Zucchini damit einstreichen und ca. 10 Minuten grillen. Dazu schmeckt ein frischer Salat, Stangenweißbrot und verschiedene Dips
2.
Salatschüssel: Holmegaard
3.
Tuch: IDC
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved