Große Salatplatte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Rote Bete (à ca. 150 g)  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 400 g)  kleiner weißer Rettich  
  • 120 g   Feldsalat  
  • 1/2 Packung (125 g)  Mungobohnenkeime  
  • 3 (à 125 g)  säuerliche Äpfel  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 2   große Orangen  
  • 500 g   Buttermilch  
  •     Orangen-Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Orangenrädchen zum  
  •     Garnieren  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rote Bete waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 40 Minuten garen. Abtropfen lassen und die Schale abziehen. Rote Bete in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Inzwischen Rettich waschen, schälen, in dünne Scheiben hobeln. Feldsalat und Bohnenkeime putzen, waschen, abtropfen lassen. Äpfel waschen, das Kerngehäuse herausstechen und die Äpfel in Ringe schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Zutaten vermischen und auf einer Platte anrichten. Für die Soße Orangen auspressen. Buttermilch und Orangensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über den Salat gießen. Mit Orangenrädchen garniert servieren
2.
Tuch: Nordtek
3.
Sauciere: Pillivuyt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved