Großes Kartoffelomelett

Großes Kartoffelomelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 - 2   Knoblauchzehen 
  • 200 Speisequark 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Gewürzgurken (aus dem 
  •     Glas) 
  • 4   Eier 
  • 100 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  •     Rosen-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 150 Kasseler-Aufschnitt 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Anschließend kalt abspülen, pellen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein würfeln. Mit Crème fraîche verrühren. Abgedeckt ziehen lassen. Zwiebeln schälen und hacken. Gurken in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin kurz anbraten. Kartoffeln zufügen und ca. 5 Minuten unter Wenden goldbraun braten. Nach Belieben salzen. Gurkenscheiben unterheben. Eiermilch darübergießen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Omelett auf eine Platte stürzen. Kasseler und Knoblauch-Quark dazureichen. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und darüberstreuen
2.
Platte: Irmi Allnoch

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved