Grüne Grütze mit Schmand

0
(0) 0 Sterne von 5
Grüne Grütze mit Schmand Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Kiwis (ca. 200 g) 
  • 1 (720 ml)  Glas 
  •     Stachelbeeren 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2 EL (30 g)  Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille" 
  • 100 Schmand oder saure Sahne 
  • 1   Päckchen 
  •     Vanillin-Zucker 
  •     Minzeblättchen 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Kiwis schälen und in kleine Würfel schneiden. Stachelbeeren abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Zitrone heiß waschen, trockenreiben und die Schale spiralförmig abschälen. Den Zitronensaft auspressen
2.
Stachelbeersaft, Zucker, Zitronensaft und -schale aufkochen. Kiwis darin ca. 2 Minuten dünsten
3.
Puddingpulver und 2-3 EL Wasser glattrühren. In die Früchte rühren und kurz aufkochen. Die Stachelbeeren unterheben. Zitronenschale entfernen. Grütze in Dessert-Schälchen füllen und vollständig auskühlen lassen
4.
Schmand und VanillinZucker glattrühren. Jeweils einen Klecks Schmand auf die grüne Grütze geben. Evtl. mit Minzeblättchen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved