Grüne und weiße Bandnudeln mit Tomaten-Specksoße

Grüne und weiße Bandnudeln mit Tomaten-Specksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 breite grüne und weiße Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorenes Balkangemüse 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 40 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (370 g)  passierte 
  •     Tomaten 
  • 1 TL  getrockneter Oregano 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Tabasco 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und 10-12 Minuten bissfest kochen. Tiefgefrorenes Gemüse 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben und mitgaren. Zwiebel, Knoblauch und Möhren schälen und fein würfeln.
2.
Speck in Streifen schneiden und knusprig ausbraten. Speck herausnehmen und beiseite stellen. Gemüse im Speckfett andünsten. Mit der Brühe ablöschen und 5 Minuten garen. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren.
3.
Tomatenpüree und Kräuter zugeben. Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Nudeln abgießen und auf 4 Tellern anrichten. Speck darüberstreuen und mit Kräutern garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved