Grüner Bohnensalat mit Roastbeef, Kirschtomaten und karamellisierten Pecannüssen mit Soja-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   tiefgefrorene grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 75 g   Pecannusskerne  
  • 50 g   Zucker  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 2   Römersalatherzen  
  • 2   mittelgroße rote Zwiebeln  
  • 200 g   Roastbeef-Aufschnitt  
  • 5 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   Honig  
  • 5 EL   Sojasoße  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     Öl für die Folie 
  •     Alufolie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Bohnen in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, Zucker darüberstreuen. Karamellisieren lassen und auf einem leicht mit Öl bestrichenem Stück Alufolie verteilen. Auskühlen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Salat putzen, waschen, klein schneiden und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Roastbeef in Streifen schneiden. Karamellisierte Nüsse grob hacken. Alle Salatzutaten auf einer Platte verteilen. Für das Dressing Essig, Honig und Sojasoße verquirlen, mit Pfeffer würzen. Dressing über den Salat träufeln
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved