Grüner Frühlingssalat mit Kichererbsen und grünen Bohnen

Grüner Frühlingssalat mit Kichererbsen und grünen Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Baby-Blattspinat 
  • 100 Spitzkohl 
  • 100 Keniabohnen 
  •     Salz 
  • 25 Haselnusskerne ohne Haut 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 3 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 1 TL  Ahornsirup 
  • 1/2 425   ml-Dose Kichererbsen 
  • 2 EL  Sherry-Essig 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat putzen und waschen. Spitzkohl putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen. Ca. 4 Minuten vor Ende der Kochzeit Spinat und Spitzkohl zu den Bohnen geben.
2.
Abgießen, unter fließendem kalten Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
3.
Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Frühstücksspeck in kleine Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin von beiden Seiten 3–4 Minuten auslassen.
4.
Pfanne vom Herd nehmen. Speck mit Ahornsirup beträufeln. Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.
5.
Essig mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Tröpfchenweise 2 EL Öl unterrühren. Blanchiertes Gemüse, Kichererbsen, Haselnüsse, Speck und Vinaigrette mischen und in eine Lunchbox füllen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved