Grüner Spargel, Lachs & Kräuter-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Lachsfilet ohne Haut  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1,5 kg   grüner Spargel  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 4-5 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 6-8 EL   Kräuter-Essig  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1   Topf Kerbel  
  • je 1/2 Bund   Petersilie u. Dill  
  • 1-2 EL   Butter  
  •     Orangenspalten  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Lachs waschen, trockentupfen und in 6-8 Scheiben schneiden. Lachs mit Zitronensaft beträufeln und etwas ziehen lassen
2.
Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker 10-12 Minuten garen
3.
Zwiebel schälen, würfeln. Im heißen Öl andünsten. Senf unterrühren. Mit 3-4 EL Wasser und Essig ablöschen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, abkühlen. Kräuter waschen und, bis auf etwas Kerbel, hacken. Unter die Vinaigrette rühren
4.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Lachs salzen und darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten
5.
Spargel abtropfen lassen. Kräuter-Vinaigrette darüberträufeln. Spargel mit Lachs anrichten. Mit übrigem Kerbel und Orange garnieren. Dazu schmeckt Baguette
6.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved