Grüner Spargel mit Parmaschinken und Pinienkernen

Grüner Spargel mit Parmaschinken und Pinienkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL  + 2-3 EL Zucker 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 100 ml  weißer 
  •     Balsamico-Essig 
  • 4-6 EL  Olivenöl 
  • 8   dünne Scheiben 
  •     Parmaschinken 
  •     Kerbel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Zucker zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Herausheben und abtropfen lassen. Den Spargelfond aufbewahren
2.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. 2-3 EL Zucker in der Pfanne goldgelb karamellisieren. Mit 1/8 l Spargelfond und Essig ablöschen und aufkochen. Bei schwacher Hitze unter Rühren 3-4 Minuten köcheln, bis sich der Karamell gelöst hat. Öl darunter schlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel mit der Marinade beträufeln, ca. 30 Minuten ziehen lassen
3.
Spargel in der Marinade und Schinken anrichten. Parmesan mit dem Sparschäler darüber hobeln. Mit Kernen bestreuen, garnieren. Dazu: Ciabatta
4.
Getränk: kühler Prosecco

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved