Grüner Spargel mit Schweine-Geschnetzeltem

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel (ca. 100 g)  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Schweineschnitzel im Stück  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Mehl  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1 kg   grüner Spargel  
  • 1 (ca. 120 g)  Tomate  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Eventuell Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Schweinefleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schweinefleisch darin portionsweise bei starker Hitze anbraten. Herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. Mit Mehl bestäuben und ca. 2 Minuten anschwitzen
2.
Fleisch zufügen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Inzwischen Spargel putzen, eventuell holzige Enden schälen. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Tomate waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Spargel abgießen und abtropfen lassen. Geschnetzeltes mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Spargel und Geschnetzeltes auf einer Platte anrichten. Mit Tomatenwürfeln bestreuen und mit Kerbel garniert servieren. Dazu schmecken Bandnudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved