Grüner Spargel-Möhrensalat mit Serranoschinken und Parmesanchips

0
(0) 0 Sterne von 5
Grüner Spargel-Möhrensalat mit Serranoschinken und Parmesanchips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Parmesankäse 
  • 500 grüner Spargel 
  • 300 Fingermöhren 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  • 125 Serranoschinken 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  heller Balsamicoessig 
  • 3 EL  Apfelsaft 
  •     Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Parmesan fein reiben. Backblech mit Backpapier belegen und den Parmesan so aufstreuen, dass ca. 2 cm dicke und 8 cm lange Straßen entstehen. Backblech in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) schieben und ca. 5 Minuten backen, bis der Parmesan geschmolzen und hellbraun gebacken ist.
2.
Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Möhren schälen, dabei etwas Grün stehen lassen, und waschen. Möhren und Spargel in sprudelndem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren.
3.
Danach sofort in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinken längs halbieren und in der Pfanne kross braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Olivenöl, Essig und Apfelsaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Untere Spargelstücke in Scheiben schneiden, dabei Spargelspitzen auf ca. 5 cm kürzen. Möhren und Spargelspitzen längs halbieren, mit der Soße marinieren und auf Tellern aufschichten.
5.
Salat mit Parmesan- und Schinkenstreifen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved