Grüner und weißer Spargel mit zerlassener Butter, Semmelbrösel und gehacktem Ei zu Schweine-Medaillons und Röstkartoffeln

Grüner und weißer Spargel mit zerlassener Butter, Semmelbrösel und gehacktem Ei zu Schweine-Medaillons und Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 500 grüner und weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 8   Schweinefiletmedaillons (à ca. 75 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2–3   Paniermehl 
  • 75 Butter 
  • einige Stiel(e)  Petersilie 
  • 20 Butterschmalz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen und abschrecken. Spargel waschen. Weißen Spargel schälen.
2.
Holzige Enden von den Spargelstangen abschneiden. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Nach ca. 5 Minuten grünen Spargel dazugeben. Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen, pellen.
3.
Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl erhitzen. Filets darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Paniermehl in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Butter in der Pfanne schmelzen.
4.
Brösel wieder hineingeben. Ei pellen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen, fein schneiden. Eiwürfel und Petersilie zu den Butter-Bröseln geben. 20 g Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden ca. 6 Minuten goldbraun rösten.
5.
Fleisch mit Pfeffer würzen und mit Röstkartoffeln, Spargel und Butter-Bröseln anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved