Grüner und weißer Spargel zu Filets

0
(0) 0 Sterne von 5
Grüner und weißer Spargel zu Filets Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   weißer Spargel  
  • 1 kg   grüner Spargel  
  • 750 g   - 1 kg kleine neue  
  •     Kartoffeln  
  •     Salz, 1 TL Zucker, Pfeffer 
  • 400 g   Schweinefilet  
  • 8   Scheib. Frühstücksspeck  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 100 ml   Weißwein  
  • evtl. 2-3 EL   Orangensaft  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1/2   Topf Kerbel oder 1/2 Bund Petersilie  
  • 2 EL (30 g)  Butter  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen schälen und die holzigen Enden abschneiden. Vom grünen Spargel nur die Enden großzügig abschneiden
2.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Weißen Spargel in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit Zucker ca. 20, grünen 10 Minuten garen
3.
Filet abtupfen, in 8 Scheiben schneiden und mit je 1 Speckscheibe umwickeln. Im heißen Butterschmalz pro Seite ca. 4 Minuten braten
4.
Kartoffeln abgießen und schälen. Spargel herausheben, warm stellen. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen. Bratensatz mit 1/4 l Spargelfond, Wein und Saft ablöschen. Ca. um 1/3 einkochen lassen. Crème fraîche unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
5.
Kerbel waschen, abzupfen. Butter zerlassen, Kerbel zufügen. Kartoffeln darin schwenken. Alles anrichten
6.
Getränk: trockener Weißwein (z. B. Riesling)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved