Grünes Kräuter-Spinat-Omelett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   tiefgefrorener Blattspinat mit Mozzarella  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Packung (12,5 g)  tiefgefrorener 8-Kräuter Mix  
  • 2 EL   Milch  
  • 2 TL   Öl  
  • ca. 1 TL   Meerrettich aus dem Glas  
  • 6 Scheiben   Räucherlachs  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Spinat mit Käse unaufgetaut in einen Topf geben. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen und 2 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Eier, Milch und Kräuter verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hälfte der Eiermasse in die heiße Pfanne geben. 6-7 Minuten braten, anfangs gelegentlich Rühren, dann stocken lassen und wenden. Omelette warm halten. 2. Omelette ebenso zubereiten. Eine Hälfte der Omeletts mit Meerrettich bestreichen, dann mit je 3 Lachsscheiben belegen. Zum Schluss den Spinat zugeben und das Omelett zusammenklappen. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved