Grünes Muschelcurry mit Wildreismischung und Macadamianüssen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Venusmuscheln  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 2   Stangen Zitronengras  
  • 250 g   Spitzpaprikaschoten  
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer  
  • 1   rote Chilischote  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1 Bund   Thai-Basilikum  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Wildreismischung  
  •     Salz  
  • 2 TL   grüne Currypaste  
  • 200 g   Mini-Pak-Choi  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch  
  • 30 g   Macadamianüsse  
  • 1 EL   Limettensaft  
  • 1–2 EL   Austernsoße  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Muscheln gründlich waschen, verlesen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zitronengras waschen, evtl. äußere Blätter entfernen. Zitronengras in 2 Stücke schneiden und mit dem Messerrücken etwas zerklopfen.
2.
Paprika putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Chilischote putzen, waschen, aufschneiden und Kerne entfernen. Schote in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.
3.
Basilikum waschen und trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseitelegen. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Öl in einem großen Topf erhitzen. 1/3 Lauchzwiebeln, Zwiebeln, Chili und Zitronengras darin 1–2 Minuten braten.
4.
Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Currypaste zu den Zwiebeln geben und 1–2 Minuten weiterbraten. Pak Choi putzen und gründlich waschen. Brühe, Kokosmilch und Pak Choi in den Topf geben und aufkochen.
5.
Muscheln, übrige Lauchzwiebeln und Basilikum in den Topf geben und zugedeckt 4–5 Minuten bei schwacher Hitze garen, bis die Muschelschalen geöffnet sind. Dabei gelegentlich umrühren. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen.
6.
Macadamianüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Curry mit Salz, Limettensaft und Austernsoße abschmecken. Reis abgießen. Curry und Reis anrichten, mit Macadamianüssen bestreuen und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved