Grünes Risotto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Öl  
  • 250 g   Avorio- oder Risotto-reis  
  •     Salz  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 400 ml   Gemüse-Hefebrühe (Glas; Reformhaus) 
  • 100 g   grüne Bohnen  
  • 150 g   Schneidebohnen  
  • einige Blätter   Römersalat  
  • 1/2 425   ml-Dose Artischockenherzen (Abtropfg.: 240 g) 
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 50 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Parmesanhobel und Zitronenraspel zum Bestreuen oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Im heißen Öl andünsten. Reis zufügen und kurz mit anschwitzen. Mit Salz würzen. Wein angießen und im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Anschließend Brühe nach und nach angießen. Insgesamt 20-25 Minuten gar ziehen lassen. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, waschen und kleinschneiden. Zusammen in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Salat in Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Artischocken ebenfalls abtropfen lassen und kleinschneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Bohnen, Salat, Artischocken, Petersilie, Zitronenschale und Parmesan unter den gegarten Reis mengen. Eventuell nachwürzen. Nach Belieben Risotto mit Parmesanhobeln und Zitronenraspel bestreuen
2.
Besteck: V+B
3.
Glas: Schott Zwiesel
4.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved