Grünes Wok-Gemüsecurry mit Eiernudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Grünes Wok-Gemüsecurry mit Eiernudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  geschälter Sesamsaat 
  • 500 grüne Bohnen 
  • 500 Brokkoli 
  • 200 Pak-Choi 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwerwurzel 
  • 250 Instant Eier-Mie-Nudeln 
  •     Salz 
  • 3–4 EL  Öl 
  • 3–4 gestrichene(r) TL  Sambal Oelek 
  • 2 TL  grüne Curry-Paste 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  cremige Kokosmilch 
  • 50 ml  Limettensaft 
  • 4–5 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Koriandergrün 
  • 1–2 EL  Sesamöl 
  •     Limettenschnitze 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldgelb rösten, herausnehmen. Bohnen putzen, waschen und je nach Länge halbieren oder dritteln. Brokkoli putzen, waschen, Röschen von den Stielen schneiden. Pak-Choi putzen, waschen und Blätter in breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Sieb gießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Öl in einem Wok erhitzen, Bohnen und Brokkoli darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Nach 3–4 Minuten Pak-Choi, Knoblauch und Ingwer dazugeben. Sambal Oelek, Currypaste zufügen, untermengen. Mit Kokosmilch, Limettensaft und Sojasoße ablöschen
3.
Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Nudeln unter das Gemüse mischen, kurz erhitzen. Koriander untermengen, mit Sesamöl würzen. Mit Sesam bestreut anrichten. Mit Limettenschnitzen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved