Grünes Wokgemüse mit Eiernudeln

Aus kochen & genießen 6/2014
Grünes Wokgemüse mit Eiernudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) Instant-Mienudeln 
  •     Salz 
  • 500 grüne Bohnen 
  • 500 Brokkoli 
  • 200 Pak Choi (ersatzweise Mangold) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 2 cm)  Ingwer 
  • 2 EL  Sesam 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 TL  Currypaste oder Currypulver (z. B. grüne) 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch (ungesüßt) 
  • 5 EL  Limettensaft 
  • 4–5 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 2 EL  Sesamöl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser vorbereiten. Abgießen, abtropfen lassen.
2.
Inzwischen Bohnen putzen, wa­schen und halbieren. Brokkoli putzen, waschen, Röschen von den Stielen schneiden. Stiele schälen und klein schneiden. Pak Choi putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knob­lauch und Ingwer schälen und hacken.
3.
Sesam in einem heißen Wok oder einer gro­ßen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, he­rausnehmen. Öl in dem Wok erhitzen. Boh­nen und Brokkoli darin unter Rühren ca. 3 Minuten kräftig braten. Pak Choi zufügen und ca. 3 Minuten weiterbraten.
4.
Currypaste einrühren. Kokosmilch, Limettensaft und Soja­soße an­gießen. Nudeln unter das Gemüse mischen (s. Tipp). Alles aufkochen und ca. 2 Mi­nuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Koriander waschen, Blättchen ab­zupfen und unter das Curry mischen. Nach Geschmack mit Sesamöl würzen. Mit Sesam bestreut anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved