Grünkern-Buletten mit Honig-Senf-Creme

Aus kochen & genießen 1/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Grünkern-Buletten mit Honig-Senf-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 EL  Gemüsebrühe 
  • 250 Grünkernschrot 
  • 750 Möhren 
  • 250 Magerquark 
  • 150 Sahnejoghurt 
  • 2 EL  Senf 
  • 1–2 EL  Honig 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Eier 
  • 2–3 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Butter/Margarine 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und hacken. In 1 EL heißem Öl andünsten. 600 ml Wasser und Brühe zufügen. Grünkern einrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze 10–15 Minuten ausquellen und Masse abkühlen lassen.
2.
Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Quark, Joghurt, Senf und 1 EL ­Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Thymian waschen, Blättchen abzupfen, hacken. Hälfte Thymian, Eier und Paniermehl unter die Grünkernmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus 12 Buletten formen.
4.
3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Buletten darin rundherum ca. 10 Minuten braten.
5.
Möhren im heißen Fett andünsten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Honig würzen. Etwas Wasser zufügen und zu-gedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Mit Rest Thymian würzen. Mit Grünkern-Buletten und Quarkcreme anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 23g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved