Grünkohl-Auflauf mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   festkochende Kartoffeln  
  • 500 g   Grünkohl  
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 2 El   Öl  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     weißer Pfeffer  
  • 60 g   Butter oder Margarine  
  • 40 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 200 g   Kasseleraufschnitt  
  • 1 EL   brauner Zucker  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, mit Wasser bedeckt aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Grünkohl putzen, gründlich waschen und im kochendem Wasser ca. 3 Minuten blanchieren. Kohl abgießen und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin ca. 2 Minuten andünsten, einige Zwiebelringe herausnehmen. Grünkohl in den Topf geben, 1/8 Liter Brühe angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 30 g Fett in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit 1/4 Liter Brühe und Milch unter Rühren ablöschen. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine ofenfeste Form mit Fett ausstreichen. Soße, Kartoffelscheiben, Grünkohl und Kasselerscheiben abwechselnd in die Form schichten. Mit Kartoffelscheiben und übrigen Zwiebelringen abschließen. 30 g Fett in Flöckchen darauf setzen und mit Zucker bestreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved