Grundteig Biskuit

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   heißes Wasser  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Pck.   Dr. Oetker Vanillin-Zucker  
  • 75 g   Weizenmehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Dr. Oetker Original Backin  

Zubereitung

20 Minuten
1.
Den Backofenrost auf die Arbeitsfläche legen. Die Herzform fetten und zum Befüllen auf den Rost stellen. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C.
2.
Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen.
3.
Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in der Form glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und sofort backen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 20 Min.
4.
Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Herzform vorsichtig entfernen und Gebäck erkalten lassen. Je nach Rezept weiterverarbeiten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved