Guacamole

Guacamole Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   chilenische Hass Avocados 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   kleine Schalotte 
  • 1   Tomate 
  • 1/2 -1   kleine rote Chilischote 
  •     einige Spritzer Tabasco 
  •     Salz 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

10 Minuten
1.
Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale in eine Schüssel löffeln. Zitronensaft zugeben und alles mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und pressen.
2.
Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Chili entkernen und fein hacken.
3.
Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse dazu drücken. Schalotte pellen und fein würfeln. Tomate abspülen, vierteln und die Kernchen entfernen. Tomate klein würfeln. Chilischote putzen, die Kernchen entfernen und abspülen.
4.
Chili sehr fein hacken. Schalotte, Tomate und Chili zur Avocadomasse geben und vermengen.
5.
Guacamole mit einigen Spritzern Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Tipp: Wer möchte, schmeckt die Guacamole noch mit etwas feingehacktem Koriander ab. Guacamole ist der ideale Dipp zu Kartoffelchips, passt aber auch vorzüglich zu Geflügel und Fisch.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved