ANZEIGE

Gugelhupf-Geburtstagskuchen VERPOORTEN-Gugelhupf

4
(5) 4 Sterne von 5
Gugelhupf-Geburtstagskuchen VERPOORTEN-Gugelhupf Rezept

Der Gugelhupf ist der Klassiker unter den Geburtstagskuchen. Zusammen mit dem Gelben Klassiker VERPOORTEN ORIGINAL wird dieser Geburtstagskuchen ein wahrer Gugelhupftraum ... der VERPOORTEN Gugelhupftraum!

Zutaten

Für Stücke
  • 270 ml  VERPOORTEN ORIGINAL 
  • 255 Puderzucker 
  • 250 ml  Speiseöl 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Prise  Meersalz 
  • 150 Weizenmehl 
  • 110 Speisestärke 
  • 4 gestrichene TL  Backpulver 
  •     Puderzucker 
  •     Kuvertüre 
  •     Kaiser Backform 

Zubereitung

25 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Den Backofen vorheizen (auf 160°C bei Umluft, auf 180°C bei Ober/Unterhitze). Die Gugelhupfform fetten und mehlen.
2.
Das Mehl, das Backpulver und die Speisestärke sieben. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Eier aufschlagen und zusammen mit Puderzucker, Vanillemark und Salz in einer Schüssel verrühren. Dann das Öl und den VERPOORTEN ORIGINAL einfließen lassen und unterrühren. Die Mehlmischung hinzufügen und bei höchster Stufe mit dem Rührgerät schaumig schlagen.
3.
Die Teigmasse in die vorbereitet Gugelhupfform füllen und für ca. 55-60 Minuten backen. Den ausgekühlten Geburtstagskuchen mit feinem Puderzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved