Gugelhupf mit Armagnac-Pflaumen (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 250 g   Butter/Margarine  
  • 110 g   + 70 g Diabetiker-Süße  
  • 1 Päckchen   Citro-Back  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   Speisestärke  
  • 1/2 TL   Zimt  
  • 1 Messerspitze   Nelkenpulver  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Fett + Paniermehl für die Form 
  • 300 g   getrocknete halbweiche entsteinte Pflaumen  
  • 1   unbehandelte Zitrone  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 110 g Diabetiker-Süße und Citro-Back mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, bis auf 1 Teelöffel , Stärke, Gewürze und Backpulver mischen. Unter die Ei-Fett-Masse rühren. 1/3 Teig in eine gefettete mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (ca. 2 Liter Inhalt) füllen. Pflaumen mit 1 Teelöffel Mehl bestäuben. Unter Rest Teig heben und in die Form streichen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Etwa 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen. Zitrone waschen, trockenreiben. Schale mit einem Juliennereißer in Streifen abziehen. Saft aus 1 Hälfte auspressen. 70 g Diabetiker-Süße und 1-2 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Guss über den Kuchen verteilen. Zitronenstreifen darüberstreuen. Auskühlen lassen
2.
/ 2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved