Gugelhupf mit Marzipan-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Gugelhupf mit Marzipan-Füllung Rezept

Zutaten

  • 200 Mehl 
  • 1/2 Würfel (20 g )  Hefe 
  • 3 EL  Milch 
  • 50 Zucker 
  • 1 (100 g)  Packung 
  •     Back-Früchte 
  •     (Trockenmischung) 
  • 1 Päckchen  Rum-back 
  • 150 weiche Butter oder Margarine 
  • 2   Eier (Größe M 
  • 300 Marzipan-Rohmasse 
  • 120 Puderzucker 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 50 gewürfeltes Zitronat 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     für die Form 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Hefe mit warmer Milch und Zucker verrühren. Zum Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Die verrührte Hefe in die Mehlmulde geben. Ca. 15 Minuten gehen lassen. Form fetten, ausstreuen. Back-Früchte mit Rum-back vermischen. Fettflöckchen auf den Mehlrand setzen. Mit dem Handrührgerät leicht verrühren, 1 Ei zufügen. Zu einem glatten Teig verarbeiten. Nochmals 20 Minuten gehen lassen. Marzipan mit dem anderen Ei verschlagen. Nach und nach 100 g Puderzucker und Kakao dazugeben. Back-Früchte und Zitronat unterrühren. Ein Drittel des Teiges in die Form geben. Hälfte der Füllung darauf verteilen. Zweites Teigdrittel darübergeben. Restfüllung daraufstreichen, mit Hefeteig abschließen. Noch 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2-3) ca. 90 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit restlichem Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Gebacken in einer Steingut-Backform mit 2 1/4 Liter Fassungsvermögen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Take

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved