Gulasch mit Gemüsekruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Gulasch mit Gemüsekruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Wirsingkohl 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 250 Möhren 
  • 250 Kartoffeln 
  • 100 Goudakäse 
  • 4   Eigelb 
  • 150 Crème 
  •     fraîche 
  • 1/2 Bund  krause Petersilie 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in kleine Stücke schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Gemüsezwiebeln schälen und hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen.
2.
Zwiebeln und Fleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Mehl darüberstäuben. Mit 1 Liter heißem Wasser und Weißwein ablöschen, unter Rühren aufkochen.
3.
Kohl unterheben. Nochmals abschmecken. Zugedeckt im vorgeheizten Backoffen (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 2 1/2 Stunden garen. Inzwischen Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln.
4.
Käse reiben. Eigelb, Crème fraîche und Käse glatt rühren. Möhren und Kartoffelscheiben darin vermengen. 40 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen unter das Gulasch heben. Gemüsemischung darauf verteilen und zu Ende garen.
5.
Vor dem Anrichten Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved