Gulasch-Rahmsuppe mit Shiitake

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10 g   getrocknete Steinpilze  
  • 1   große Zwiebel  
  • 2   große Möhren  
  • 1   mittelgroße Stange Porree (Lauch) 
  • 100 g   Shiitake-Pilze  
  • 350 g   Rindergulasch  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  •     Salz, Pfeffer (z. B. grober) 
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 TL   klare Brühe  
  • 2 (30 g)  leicht geh. EL Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in ca. 1/8 l lauwarmem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Zwiebel schälen und würfeln. Möhren, Porree und Shiitake-Pilze schälen bzw. putzen und waschen. Möhren in Stifte, Porree in feine Streifen und Shiitake-Pilze kleiner schneiden. Gulasch trockentupfen und kleiner würfeln
2.
Butterschmalz im großen Topf erhitzen.Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten, würzen und herausnehmen. Steinpilze abtropfen lassen, Einweichwasser auffangen. Zwiebel, Stein- und Shiitake-Pilze im heißen Bratfett anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen
3.
Gesamtes Fleisch wieder zufügen. Einweichwasser, gut 3/4 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Gemüse zufügen und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren
4.
Mehl und 4 EL Wasser glatt rühren. In die Suppe rühren und ca. 5 Minuten weiterköcheln. Sahne einrühren, alles abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved