Gulaschtopf mit Kartoffeln

Aus kochen & genießen 5/2013
3.11111
(18) 3.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Schweinegulasch  
  • 1   Zwiebel  
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 (ca. 400 g)  kleiner Spitzkohl  
  • 300 g   Tomaten  
  • 2–3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch abtupfen und evtl. kleiner schneiden. Zwiebel schälen, hacken. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln.
2.
Öl im Schmortopf erhitzen. Fleisch dar­in kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel kurz mitbraten. Tomatenmark und Mehl einrühren, kurz anschwitzen. 3⁄4 l Wasser einrühren. Kartoffeln zufügen, aufkochen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren.
3.
Kohl putzen, waschen und den Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Beides zum Gulasch geben und weitere ca. 20 Minuten schmoren. Petersilie waschen und hacken. Gulasch nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved