Gurken-Avocado-Smoothie mit Cranberries

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Salatgurke  
  • 1   reife Avocado  
  • 250 g   flüssiger, fettarmer Joghurt  
  • 1   Bio-Limette  
  • 1   kleine grüne Chilischote  
  • 4   Stängel Koriander  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Minigurke  
  •     einige ganze, getrocknete Cranberries  
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Gurke schälen, längs halbieren, Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Gurke, Avocado und Joghurt in einen Mixer geben.
2.
Limette abspülen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Chili putzen, abspülen und fein hacken. Koriander abbrausen, trockenschütteln. Einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, den Rest fein hacken.
3.
Limettenschale, -saft sowie Chili und gehackten Koriander in den Mixer geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut kühlen.
4.
Für die Sticks Gurke abspülen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Cranberries auf Holzstäbchen stecken. Smoothie nochmals aufmixen und in Gläser geben. Mit einem Gurken-Cranberry-Stick und Korianderblättchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved