Gurken-Carpaccio mit Krabben

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Gurke  
  • 3 Stiel(e)   Dill  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 1 EL   Rapsöl  
  • 3-4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Nordsee-Krabbenfleisch  
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Pumpernickel  
  • 1   gehäufter TL Butter oder Margarine  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, trocken reiben und quer halbieren. Gurkenhälften mit einem Hobel oder der Aufschnittmaschine in dünne Längsstreifen schneiden. Dill waschen und trocken tupfen. Die Fähnchen von 2 Stielen grob hacken. Saure Sahne, Öl und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gurkenscheiben, Sauerrahm und Krabben auf 4 Tellern anrichten und mit Dillfähnchen garnieren. Pumpernickel mit Fett bestreichen und diagonal halbieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved