Gurken-Ei-Carpaccio

Aus kochen & genießen 8/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Gurken-Ei-Carpaccio Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei 
  • 1⁄2 (ca. 300 g)  Salatgurke 
  • 2–3 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2–3 EL  Olivenöl 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 1–2 TL  Kapern 
  • 3 Stiel(e)  Dill 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ei hart kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Gurke waschen bzw. schälen und in dünne Scheiben ho­beln oder schneiden. Kreis­förmig auf 4 Tellern anrichten.
2.
Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Zwiebel schälen und hacken. Tomate waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Ei hacken. Alles mit Kapern in die Mari­nade geben.
3.
Dill waschen, abzupfen und, bis auf etwas, fein schneiden. Hälfte davon unterrühren. Alles auf den Gurken verteilen. Mit restlichem Dill bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 90 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved