Gurken-Joghurt-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Gurken-Joghurt-Suppe Rezept

Zutaten

Für 4
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1 (314 ml)  Dose 
  •     Gemüsemais 
  • 450 Magermilch- 
  •     Joghurt 
  • 250 Mager 
  •     quark 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 200 Kasseler-Aufschnitt 
  • 1   Bund 
  •     Schnittlauch 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  •    
  •     Knoblauchzehen 
  •     30 g 
  •     Butter oder Margarine 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gurke und Radieschen putzen und waschen. Gurke grob raspeln. Radieschen in Stifte schneiden. Mais abtropfen lassen. Joghurt und Quark glatt rühren. Radieschen, Gurkenraspel und Mais unterheben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Kalt stellen
2.
Kasseler in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Brot würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel und Knoblauch darin goldbraun braten. Suppe anrichten. Mit Kasseler, Schnittlauch und Brotwürfeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 4 ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved