Gurken-Kaltschale mit Krabben

0
(0) 0 Sterne von 5
Gurken-Kaltschale mit Krabben Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke (ca. 500 g) 
  • 2 (à 500 g)  Becher Dickmilch (3,5 % Fett) 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Dill 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 100-150 Krabbenfleisch 
  • 2   mittelgroße Tomaten 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gurke gut waschen oder dünn schälen. Gurke auf einer Reibe grob raspeln
2.
Gurkenraspeln und Dickmilch verrühren. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides hacken oder Knoblauch zerdrücken. Dill waschen und, bis auf etwas, hacken. Alles unter die Dickmilch rühren
3.
Gurken-Kaltschale mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Öl unterrühren
4.
Krabben kurz kalt abspülen und trockentupfen. Tomaten putzen, waschen und in Würfel schneiden. Krabben und Tomatenwürfel kurz vor dem Servieren über die Kaltschale streuen. Mit restlichem Dill garnieren. Dazu schmeckt frisches Bauernbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved