Gurken-Puten-Ragout in Dillrahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Gurken-Puten-Ragout in Dillrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 1 kg  Schmorgurken 
  • 1-2   Möhren 
  • 500 Putenbrust 
  • 200-250 Langkornreis 
  •     Salz, weißer Pfeffer, 1-2 EL Öl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 2 TL  Meerrettich (a. d. Glas) 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel, Gurken und Möhren schälen. Zwiebel grob würfeln. Gurken waschen, längs halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Möhren waschen, in Scheiben schneiden. Fleisch waschen und würfeln
2.
Reis in 400-500 ml kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen
3.
Fleisch im heißen Öl unter Wenden anbraten. Herausnehmen. Gurken und Zwiebel im Bratfett anbraten. Möhren und Fleisch zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.Gut 1/2 l Wasser und Sahne angießen. Aufkochen und Brühe einrühren. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca.15 Minuten schmoren
4.
Inzwischen Dill waschen, und fein schneiden. Meerrettich und Hälfte Dill unter die Gurken heben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Aufkochen und binden. Mit restlichem Dill garnieren. Reis dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved