Gurken-Süppchen mit Gartenkräutern

Gurken-Süppchen mit Gartenkräutern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (ca. 200 g) 
  • 1   mittelgroße Salatgurke 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1/2 gut gekühlte Buttermilch 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Schnittlauch-, Dill- und Kapuziner- 
  •     kresseblüten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini, Salatgurke und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Zucchini fein würfeln. Gurke halbieren, entkernen und fein würfeln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und hacken
2.
Öl im Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Zucchini, Gurke und Lauchzwiebeln kurz mitdünsten. Mit 1/4 l Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Auskühlen lassen
3.
Kräuter waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Hälfte Gemüse aus der Brühe heben. Hälfte Kräuter in die Brühe geben und alles pürieren. Buttermilch, übriges Gemüse und Rest Kräuter unterrühren. Abschmecken. Evtl. mit den Blüten garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved