Gurkengemüse mit Tomaten und Speck

4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Salatgurken  
  • 1   Zwiebel  
  • 150 g   Schinkenspeck  
  • 4   Tomaten  
  • 2 EL   Butter  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 Stiel(e)   Dill  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Salatgurken schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Vom Schinkenspeck das Fett entfernen und den Schinkenspeck würfeln. Tomaten enthäuten und ebenfalls in Würfel schneiden.
2.
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin knusprig auslassen und herausnehmen. Die Zwiebelwürfel im Speckfett andünsten. Gurkenstücke zugeben und ca. 10 Minuten dünsten, dabei ab und zu wenden.
3.
Crème fraîche unter das Gurkengemüse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Schinkenwürfel und die Tomatenwürfel unterheben.
4.
Dill waschen, trocken schütteln, die Fähnchen abzupfen und fein hacken. Das Gurken-Speck-Gemüse anrichten. Mit gehacktem Dill bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved